Kinder- und jugendpsychotherapeutische Praxis

Lina Bischoff

Lehrpraxis


  • Eine Kooperation besteht mit folgenden Ausbildungsinstituten:

>   Institut für Verhaltenstherapie, Verhaltensmedizin und Sexuologie (IVS)


>   Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT)


>   Zentrum für Aus- und Weiterbildung für Psychologische Psychotherapie (ZAP)



  • Die Praxis ist eine Praxisgemeinschaft, in der unabhängig von einander zwei Kolleginnen (eine psychologische Psychotherapeutin und eine öffentlich bestellte Sachverständige für forensische Psychologie) und ich arbeiten.
  • Es ist möglich in der Praxis  unter Beachtung der Bestimmungen des PsychThG und der PsychTh-AprV als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in in Ausbildung unter wöchentlich frequentierter supervisorischer (vergütungsfreier) Anleitung durch die Lehrpraxisinhaberin die 600 Stunden der Praktischen Tätigkeit 2 zu absolvieren.
  • Da die wenigsten Patienten Hospitanten oder Praktikanten in den laufenden Therapiestunden dabei haben möchten, und auch ausführliche Testdiagnostik nur bei Neuaufnahmen erfolgt, bleibt der Erfahrungswert hier sehr gering. Daher empfiehlt sich eine Bewerbung erst nach absolvierter Praktischer Tätigkeit 1.



Supervisionen


  • Termine können nach Vereinbarung sowohl für Einzel- wie auch Gruppensupervisionen gemacht werden
  • Eine Kooperation besteht auch hierfür für die Ausbildungsinstitute IVS, DGVT und ZAP
  • Für alles weitere können sich Interessierte gerne unter der angegebenen Telefonnummer, per Mail oder über das Kontaktformular melden. Ich vereinbare gerne ein Kennenlerntermin.